Das Unternehmen
Fetzer Medical

Die Gründung und der Aufbau der Fetzer Medical GmbH & Co. KG erfolgte durch die Familie Fetzer, die seit mehreren Generationen tief verwurzelt und vernetzt in der Herstellung und dem Vertrieb von chirurgischen Instrumenten ist.

Weiterlesen

Unsere Standorte


Standort Tuttlingen, Deutschland


Unser Firmensitz ist in Tuttlingen, das auch als Weltzentrum der Medizintechnik bekannt ist. Als inhabergeführtes Familienunternehmen produzieren wir in unserer hochmodernen Fertigungsstätte in Tuttlingen mit der Unterstützung von über 50 qualifizierten Mitarbeitenden unter anderem hochwertige chirurgische Instrumente, Osteosyntheseplatten und Knochenschrauben für die Medizintechnik.

Mehr erfahren

Standort Hosszúpályi, Ungarn


Als „contract manufacturer“ sind wir nicht ausschließlich auf die Fertigung von Kleinserien spezialisiert, sondern bieten auch ein komplettes Programm an Standardinstrumentarium an, welches wir auch an unserem zweiten Standort in Ungarn mit weiteren 80 erfahrenen Mitarbeitenden fertigen.

Mehr erfahren

Das Unternehmen


Wir produzieren in erstklassiger Qualität nach Kundenanforderungen und stehen stets beratend zur Seite. In unserem „All-in-one-package“ kümmern wir uns nicht nur um die Entwicklung, sondern auch um das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung. Das bedeutet, dass die Herstellverfahren und die Endprodukte die strengen regulatorischen Anforderungen erfüllen. Abschließend übernehmen wir auch jegliche Fertigungsarbeiten bis hin zur Endbeschriftung der Instrumente.

 

Wir legen Wert auf moderne Fertigungstechnologien verbunden mit traditioneller Handwerkstechnik und betrachten es als unsere Aufgabe, die Sicherheit von Patienten und Anwendern mit unseren hochwertigen Medizinprodukten zu gewährleisten. Vorrang bei Erreichen dieses Zieles hat die langfristige Sicherheit und Zuverlässigkeit des Produktes, um den Kunden und Endanwender vor möglichen Gefahren zu schützen. Hierzu zählt die Erfüllung aller Forderungen, die sich aus Gesetzen, Normen und weiteren Rechtsvorschriften ergeben. Wir sehen uns in der Pflicht, unsere Kunden optimal auf ihre Bedürfnisse angepasst zu versorgen. Durch die langjährige Erfahrung unseres Führungsteams und aller Mitarbeitenden sowie die hervorragenden Kontakte zu unseren Kunden und Endanwendern kennen wir die Produktanforderungen sehr gut. Die noch relativ junge Firmenhistorie ist geprägt von einem außerordentlich hohen Wachstum.

 

Wir sind stolz auf diesen Erfolg! Lernen Sie uns kennen – wir freuen uns auf Sie!

  1. Firmengründung

    2008

    K2 Medical Erste 5-Achs Fräsmaschine

  2. Erste Patentanmeldung

    2009

    Erste Patentanmeldung

  3. Bezug Neubau in Passivbauweise

    2013

    Bezug Neubau in Passivbauweise

  4. Umfirmierung

    2015

    zur Fetzer Medical GmbH & Co. KG

  5. Produktionsfirma in Ungarn

    2017

    Vollständige Übernahme und Integration unserer Produktionsfirma in Ungarn

  6. Ausbildung

    2017

    Beginn der kaufmännischen und gewerblichen Ausbildung

  7. Implantate-Fertigung

    2017

    Einstieg in die Implantate-Fertigung

  8. Umbau

    2019

    Nachhaltiger Umbau der kompletten CNC-Hallenbeleuchtung auf LED

  9. Neue Reinigungsanlage

    2020

    Inbetriebnahme unserer neuen vollautomatisierten Reinigungsanlage

  10. Einstieg in das Drahterodieren

    2021

    Einstieg in das Drahterodieren

  11. Neugestaltung der Büroflächen

    2021

    Erweiterung und Neugestaltung der Büroflächen

  12. CNC-Abteilung

    2022

    Erweiterung und Neugestaltung der CNC-Abteilung

Ihre Ansprechpartner


Jürgen Stickel
GESCHÄFTSFÜHRER
Daniela Kaufmann
LEITUNG QM/RA & QMB
Fernando Martínez-Avial Jentsch
VERTRIEB- UND MARKETINGSLEITER
Sascha Riesinger
LEITUNG VERTRIEB & CUSTOMER SERVICE
Lea Bayer
ADMINISTRATION & HUMAN RESOURCES